WILLKOMMEN!            SERVUS - GRÜEZI - GRÜESSECH - SALÜ - HALLO            VELKOMMEN!            WELKOM!            BIENVENIDOS!

 

 
 
Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Als neue Besucherin bzw. Besucher erhältst du hier einige Erklärungen zu meiner fgp-Homepage "www.frankpohl.de".

So fing alles an ...

Im Sommer 1999 besuchte ich Jaro und Ursula in Berlin. Jaro war schon länger professionell im Internet und Webdesign tätig. Als die Idee entstand, eine Website für meine Schülerinnen und Schüler zu gestalten, setzte sich Jaro dankbarerweise sofort daran und entwarf mit den von mir beigesteuerten Materialien die erste Seite.

Diese erste Seite kann man auch jetzt noch im Netz anschauen. Sie ist seit 1999 fast unverändert im Internet geblieben.

Dann war es eine zeitlang relativ still um die Seite. Wenn ich mich richtig erinnere, gab es zwischenzeitlich nur zwei Änderungen (z.B. flog der Sound von Helmut Kohl heraus, weil er nun gar nicht mehr "aktuell" war). Für mich stellte sich das praktische Problem, dass ich ohne html-Kenntnisse meine Website selbst nicht gestalten konnte.
Das sollte sich ändern: Ende März 2000 besuchte ich dazu ein Seminar und anschließend ging alles sehr schnell. Ich reservierte die Adresse www.FrankPohl.de und mit Hilfe einzelner Schüler gab es im Mai 2000 die zweite "Version"  (besonders wegen des Projektes "Big Brother") und die dritte im September 2000, in der ich mein Gästebuch eröffnete.

Durch meine DSL-Flatrate von Februar 2001 bis Sommer 2003 (Umzug) und ab 2006 arbeitete ich regelmäßig an der Seite. Als es zu Änderungen beim Provider meiner Site kam, überarbeitete ich in 2007 alle Seiten erneut - es gab die vierte Version. Dabei wurde meine Cam erneut geschaltet und mein Sabbatjahr rückte ins Zentrum der Website-Arbeit.

 

Warum hat ein Lehrer eine Homepage?
Als Beratungslehrer habe ich mit SchülerInnen viele Gespräche geführt, in denen deutlich wurde, dass bestimmte Themen oder Probleme nicht schnell geklärt und besprochen sind.
Manchmal ist es für SchülerInnen günstig, noch mal genau nachzuschauen. Es kommt auch vor, dass bestimmte Probleme als "tabu" erscheinen und erst wenn ich als Lehrer zeige, dass sie mir durchaus nicht fremd sind, können sie offen besprochen werden. Die Antworten sollten aber nicht "anonym" aus dem Netz sein, sondern von einer Person, die die SchülerInnen persönlichen kennen. Dennoch bleibt der/die Besucher(in) meiner Website anonym und kann sich so sein Bild machen, ohne Gegenfragen gestellt zu bekommen.

Typische SchülerInnen-Hilfen bieten insbesondere die folgenden Seiten:
  Tipps zur Berufswahl
  Hilfen bei Problemen

Für Hinweise, falls dort nach deiner Meinung wichtige Themen fehlen, bin ich immer dankbar.

Außerdem gibt es Antworten zu immer wiederkehrenden Fragen im Unterricht, wie zum Beispiel:
Wie wird ein Referat bearbeitet?
Welche Themen können wir im Politik-, Geschichts- oder Sowi- Unterricht behandeln?
(Wie) Sollen SchülerInnen den Unterricht ihrer LehrerInnen beurteilen?

Für SchülerInnen - aber auch für LehrerInnen...
Neben den konkreten SchülerInnen-Hilfen kann ich es mir natürlich auch nicht verkneifen mit Vorurteilen über den "Halbtagsjob Lehrer" aufzuräumen:

Unterstützung für Lehrer (-innen).
Provokantes zu Vorurteilen über Lehrer (-innen).
 

Welche Links gibt es - zum Beispiel auf der ersten Seite?
Auf allen Seiten habe ich mich bemüht, ähnliche Farben zu benutzen. Jeder Link ist rot. Teilweise sind auch Bilder oder Buttons verlinkt (einfach mit der Maus mal "drüberfahren").
Dieser Button bedeutet zum Beispiel  "zurück zum Anfang der Seite": 
Auf der ersten Seite gibt es den Link zum Gästebuch, das du über dieses Bild erreichst. Schade ist, dass ich von einigen weiss, dass sie meine Site bereits angeschaut haben, aber sich noch nicht ins Gästebuch eingetragen haben. Also: Es wäre schön, wenn sich jede/r nach und nach einträgt.

Und: Persönliches?

Ich weiß: Durch manche informationsbeladene Seite ist die fgp-homepage nicht für jeden unterhaltsam, aber das ist nach meiner Meinung auch nicht die Aufgabe von "teacher`s homepage". Persönlicheres gibt es im "fgp-Lexikon" zu finden und mit dem Videokamera-Button (siehe rechts) kannst du zeitweise eine private Live-Ansicht von meiner Webcam bekommen oder auch zu meinem Youtube- Account gelangen.

Wie aktuell ist die fgp-Homepage?
 
Wenn du beim nächsten Mal die fgp-Homepage anklickst, schau einfach unten rechts in der Ecke auf der Startseite www.FrankPohl.de beim Copyright nach: dort steht, welche Version auf dem Server ist.


Wie erfahre ich von neuen Seiten, ohne regelmäßig "vorbeischauen" zu müssen?
Wenn du dich in meine Mailingliste einträgst, informiere ich dich unregelmäßig per E-Mail über Änderungen und die neueste Version der fgp-Homepage. Dafür trägst du dich ins Gästebuch ein (mit E-Mail-Adresse) oder schickst einfach deine E-Mail-Adresse an mich.

Schick mir auch dann eine Mail, wenn du Änderungswünsche, Hinweise oder Verbesserungsideen hast!

mail@frankpohl.de

Wen generell die Entstehung/Entwicklung des Internet interessiert, kann sich dies unter www.dejavu.org anschauen (Englischkenntnisse erforderlich).

 
Schön, dass du nun bis hier unten "durchgehalten" und alles gelesen hast. Jetzt gibt es nur noch einen notwendigen "Rechtshinweis" (siehe unten). Ansonsten viel Spaß beim weiteren Durchklicken!

Danke für dein Interesse!
 


 

Das Letzte/Wichtiger Hinweis:

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.

    Dies kann - so das Langericht - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Ich habe auf der Page "www.FrankPohl.de" /fgp-Homepage  Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: 

" Ich möchte ausdrücklich betonen, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Ich sehe es als sinnvoll an, mich von möglichen rechtswidrigen Inhalten aller gelinkten Seiten  und anders mit mir verbundenen Seiten ausdrücklich zu distanzieren, da ich keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung habe.
Wenn mir ein Vergehen bekannt wird, werde ich diese Links selbstverständlich umgehend löschen und weitere Schritte in Erwägung ziehen.
Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage (der gesamten Website inkl. alle Unterseiten) ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. 

Für die Webseiten, die ich persönlich erstelle, zeichne ich mich selbstverständlich verantwortlich, falls ich jedoch ein bestehendes Copyright verletzen sollte, bitte ich mir dies via E-Mail mitzuteilen. Ich werde dann die entsprechenden Grafiken, Bilder etc. wenn gewünscht entfernen! "
fgp am 05.02.2001

Verantwortlich im Sinne des  § 6 Teledienstgesetz (TDG) der Bundesrepublik Deutschland für die Internetseite ist: Frank G. Pohl

 

"newcomer-Begrüßung":  Frank G. Pohl: www.frankpohl.de - fgp - Version 4 -  05/2007